IMG_8250b.jpg

 

Um das Doppeleinfamilienhaus fit für die Zukunft zu machen, wurde als erstes von drei Teilprojekten eine Gebäudehüllensanierung realisiert. Besonders die Dämmung des Daches, dessen Dachstuhl für die schwerere Bauweise statisch ertüchtigt werden musste, hat einen hohen Nutzwert für die Bauherrschaft - insbesondere insbesondere in Bezug auf den sommerlichen Hitzeschutz. Bei allen Baumassnahmen sollte der durchaus auch heterogene Charakter des Gebäudes weitgehend erhalten werden.

PRAGMATISCH ETAPPIERT

GEBÄUDEHÜLLENSANIERUNG DOPPELEINFAMILIENHAUS